Nach einem missglückten Überholmanöver verlor ein Autofahrer die Nerven. Er stieg mitten auf der Strasse aus und ohrfeigte einen Verkehrsteilnehmer.
Ein Auto auf einer Landstrasse in Deutschland.
Landstrasse - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Zwei Autofahrer versuchten vergeblich auf einer Landstrasse einen Lastwagen zu überhole.
  • Der eine Fahrer verlor dabei die Nerven und gab dem Mann im anderen Auto eine Ohrfeige.

Nach einem missglückten Überholmanöver hat ein unbekannter Autofahrer in Bayern einen Mann geohrfeigt. Beide hatten mit ihren Wagen zuvor vergeblich versucht, auf einer Landstrasse im Landkreis Donau-Ries einen Lastwagen zu überholen.

«Mitten in Auhausen bremste der Unbekannte plötzlich und stieg aus. Er riss die Tür des anderen Autos auf und verpasste dem 75-Jährigen eine Watschn», sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Danach flüchtete der Unbekannte.

Der 75-Jährige erstattete nach dem Vorfall am Freitag Anzeige. "Wir haben den Verdächtigen noch nicht, aber wir kriegen ihn noch", teilte der Polizeisprecher mit.

Ad
Ad