In Afghanistan gibt es viele Rohstoffe. Manche von ihnen sind äusserst selten und bringen Reichtum. Offen ist, ob die Taliban auf die Schätze zugreifen.
Afghanistan Schatz
Blick auf Kabul. - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Afghanistans Boden ist voll mit wertvollen Rohstoffen.
  • Diese könnten über eine Billion Euro wert sein.
  • Wer diese Bodenschätze ausgräbt, ist zurzeit nicht sicher.

Der Boden in Afghanistan ist voller Schätze. Diese Rohstoffe sind bei der Herstellung von vielen Produkten sehr gefragt. Wie die Taliban mit den Schätzen umgehen, ist zurzeit unklar.

Ob Lithium, Kupfer oder seltene Erden: Afghanistan hat all diese Bodenschätze zu bieten. In einem Bericht schätzen die UNO und die EU die Bodenschätze von Afghanistan auf mehr als eine Billion Euro.

Afghanistan Schatz
Lithium-Ionen-Batterien - dpa

Viele dieser Rohstoffe befinden sich unberührt unter der Erde. Gerade Lithium wird immer wie wichtiger. Denn, es wird bei der Batterieproduktion verwendet.

Um an sie heranzukommen, müssen jedoch zuerst grosse Investitionen getätigt werden. Wer ein solches Risiko eingehen will, ist zurzeit unklar.

Berichten von «Stuttgarter-Nachrichten» zufolge sei China an den Bodenschätzen in Afghanistan sehr interessiert.

Mehr zum Thema:

Nachrichten Taliban Erde Euro UNO EU Rohstoffe