Nächste Woche soll im Weissen Haus eine Pressekonferenz stattfinden. Präsident Biden will sich dort den Fragen von Journalisten stellen.
Joe Biden im Weissen Haus
Joe Biden im Weissen Haus - AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • Präsident Biden will nächste Woche eine Pressekonferenz abhalten.
  • Dort stellt er sich den Fragen von Journalisten.
  • Solche Pressekonferenzen sind im Weissen Haus eher rar.

US-Präsident Joe Biden will sich in der kommenden Woche bei einer formalen Pressekonferenz den Fragen von Journalisten stellen. Die Sprecherin des Weissen Hauses, Jen Psaki, kündigte am Freitag eine Pressekonferenz des Präsidenten für den kommenden Mittwoch an – einen Tag vor dem ersten Jahrestag seiner Vereidigung. Biden hatte am 20. Januar 2021 das Präsidentenamt angetreten.

Der Demokrat spricht zwar oft vor Journalisten und beantwortet bei Auftritten zu spezifischen Themen am Rande auch öfter einzelne Fragen anwesender Reporter.

Pressekonferenzen, bei denen Journalisten ausführlich die Gelegenheit haben, ihm Fragen zu allen möglichen Themen zu stellen, sind jedoch rar. Das Weisse Haus ist daher regelmässig mit Nachfragen konfrontiert, wann der Präsident eine solche Pressekonferenz abhält.

Mehr zum Thema:

Joe Biden