In den USA ist gestern ein 26-jähriger Polizist und Familienvater erschossen WORDEN. Erst Anfang Oktober hatte er seinen Dienst bei der Polizei angetreten.
Dylan Harrison kam mit 26 Jahren ums Leben.
Polizist - Telfair County Sheriff Sim Davidson

Das Wichtigste in Kürze

  • In den USA wurde der 26-jährige Polizist Dylan Harrison erschossen.
  • Die Tat ereignete sich vor der Polizeistation.

Drama in den USA: Erst am 9. Oktober trat Dylan Harrison (†26) seinen Dienst bei der Polizei von Alamo an. Jetzt ist er tot. Der Polizist wurde bei seiner allerersten Schicht erschossen.

Er hinterlässt eine Frau und ein sechs Monate altes Baby.

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, sei das Opfer aus dem US-Bundesstaat Georgia seit 2018 in der Strafverfolgung tätig. Seinen Fokus richtete er demnach auf den Kampf gegen Drogendealer.

Mutmasslicher Täter wurde festgenommen

Dylan wurde gegen 1 Uhr nachts vor der örtlichen Polizeistation erschossen. Über die Hintergründe des Mordes ist nichts Näheres bekannt. Der Gouverneur von Georgia, Brian Kemp, schreibt auf Twitter: «Unsere Gedanken und Gebete sind bei der Familie, den Freunden und den Kollegen von der Polizei Alamo.»

Der mutmassliche 43-jährige Mörder wurde nach intensiver Fahndung bereits verhaftet.

Mehr zum Thema:

Twitter