Das Ende der Pandemie hängt mit dem Verhalten der Menschen ab. Gemäss Anthony Fauci müssen sich genügend Menschen gegen das Coronavirus impfen lassen.
Coronavirus Anthony Fauci
Dr. Fauci bekommt die Impfung. - POOL/AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Winter könnten die USA zu einem gewissen Grad Normalität zurückkehren.
  • Wenn sich die Menschen impfen lassen, könne die Pandemie bis Frühjahr 2022 beendet sein.
  • Gemäss US-Experte Anthony Fauci müssen sich möglichst viele Menschen impfen lassen.

Für US-Gesundheitsexperte Anthony Fauci hängt ein Ende der Corona-Pandemie in den USA vom Verhalten der Menschen und der Impfbereitschaft ab. «Ich möchte an die Menschen im Land appellieren, die nicht geimpft sind, zu erkennen, dass wir in der Lage sind, den Zeitrahmen bis zum Ende dieser Pandemie im Wesentlichen zu verkürzen», sagte der Immunologe am Dienstag bei einer Pressekonferenz. «Lassen Sie sich impfen, und der Zeitrahmen wird dramatisch verkürzt.»

Zuvor hatte Fauci im Interview mit dem Sender CNN gesagt, er gehe davon aus, dass die Corona-Pandemie bis Frühjahr 2022 unter Kontrolle gebracht werden könnte. Wenn die Menschen sich impfen liessen.

«Wir könnten zu einem gewissen Grad an Normalität zurückkehren», so Fauci. Der Winter könnte noch einmal schwierig werden – vor allem wegen der Grippe und anderen Atemwegserkrankungen. Später sagte Fauci, dass man bei Zeitangaben immer vorsichtig sein müsse. Mit Blick auf Impfungen erklärte er, die Pandemie könne sogar «schon vorher» beendet werden.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Grippe CNN