Ein Sammler hat einem Auktionshaus 99 Sneaker für 850'000 Dollar abgekauft. Nur ein Stück blieb übrig.
Nike Jacquemus
Das Nike-Logo vor einem Laden. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Sammler kaufte 99 Sneaker von einem Auktionshaus.
  • Dies zu einem stolzen Preis von 850'000 Dollar.

Sotheby's ist ein Auktionshaus mit Standorten in New York, London, Paris, Genf und Hongkong. Kürzlich wollte es 100 stark limitierte Sneaker bis zum 23. Juli zu einem teuren Preis versteigern. Nun hat gemäss «Artinfo24» ein Sammler verfrüht zugeschlagen.

Er bot dem Auktionshaus einen Preis von 850'000 Dollar (etwa ebenso viele Franken). Allerdings interessierte er sich nur für 99 der 100 Schuhe. Übrig blieb der «Nike ‹Moon Shoe›». Wo hier der Schuh drückte, ist unklar.

Gemäss der Zeitung gibt es davon nur zwölf Stück weltweit. Dieses Stück ist allerdings wohl das einzige, dass noch nie getragen wurde.

Mehr zum Thema:

Hongkong Nike Dollar