Die Tony Awards sollen bei einer Gala am 26. September wieder vergeben werden, teilten die Organisatoren mit.
Theater-Tony Awards
Arbeiter bei der Vorbereitung der 73. Tony Awards im September 2019. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Theater des Broadways sind wegen der Pandemie seit März 2020 mehrheitlich geschlossen.
  • Ab Mitte September dürfe sie wieder mit einer Kapazität von 100 Prozent genutzt werden.
  • Nun soll auch der Vergabe der Tony Awards am 26. September nichts mehr im Weg stehen.

Mit den Theaterstücken und Musicals des New Yorker Broadway kommen nach der Corona-Pause auch die Tony Awards zurück. Die Theaterpreise, die im vergangenen Jahr wegen der Pandemie nicht verliehen wurden, sollen bei einer Gala am 26. September wieder vergeben werden, teilten die Organisatoren mit. Wie genau die Veranstaltung ablaufen wird und welche Stücke teilnahmeberechtigt sind, war zunächst allerdings noch nicht klar.

Die Theater des Broadways sind wegen der Pandemie seit März 2020 grösstenteils geschlossen. Ab dem 14. September dürfen die Säle aber wieder mit einer Kapazität von 100 Prozent genutzt werden. Zahlreiche beliebte Stücke wie «Hamilton» oder «Der König der Löwen» haben schon eine Rückkehr angekündigt.

Der Bundesstaat New York – und vor allem die darin gelegene gleichnamige Millionenmetropole – waren im vergangenen Frühjahr zum Epizentrum der Pandemie in den USA geworden. Inzwischen hat sich das Infektionsgeschehen jedoch stabilisiert, die Zahl der Neuinfektionen war zuletzt stetig gesunken und die Impfkampagne kommt rasch voran.

Mehr zum Thema:

Theater Coronavirus Gala