Milos Raonic kann nicht an den US Open teilnehmen. Der Kanadier hat sich eine Verletzung zugezogen.
Milos Raonic
Milos Raonic kann nicht an den US Open teilnehmen. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Milos Raonic erlitt eine Gesässmuskelverletzung.
  • Aus diesem Grund kann er nicht an den US Open in New York teilnehmen.

Tennisprofi Milos Raonic wird nicht an den US Open in New York teilnehmen. Der 28 Jahre alte Kanadier sagte wegen einer Gesässmuskelverletzung für das letzte Grand-Slam-Turnier der Saison ab.

Das teilten die Veranstalter am Sonntag (Ortszeit) mit. Für Raonic, Nummer 22 der Welt, rückt der Pole Kamil Majchrzak nach. Die US Open beginnen heute Montag in New York.

Raonic gelang 2011 der Sieg des ATP-Turniers in San José. Damit war er der erste Kanadier seit Greg Rusedski, der wieder ein solches Turnier gewinnen konnte.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

US OpenMilos Raonic