An der Art Basel Miami Beach griff ein Käufer für eine Banane tief in die Tasche: Das Kunstwerk wurde für 120'000 Dollar verkauft.
Maurizio Cattelan
An der Art Basel Miami Beach wurde eine Banane für 120'000 Dollar verkauft. - Instagram/thejealouscollector
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • An der Art Basel Miami Beach wurde das Kunstwerk «Comedian» für 120'000 Dollar verkauft.
  • Es besteht aus einer Banane aus einem Supermarkt und einem Stück Klebeband.

Eine Banane kostet im Supermarkt normalerweise nicht viel: In der Schweiz kann man diese Frucht locker für einen Franken kaufen. An der Art Basel Miami Beach, einem Messe-Ableger der Art Basel, sind die Massstäbe aber ein bisschen anders.

Dort wurde eine Banane für 120'000 US-Dollar (rund 118'500 Franken) verkauft. Das Kunstwerk des italienischen Künstlers Maurizio Cattelan besteht aus einer Banane, die in einem Lebensmittelgeschäft in Miami gekauft wurde. Und einem Stück Klebeband.

Insgesamt gibt es drei Exemplare des Werks mit dem Titel «Comedian», wie die Kunst-Website «Artnet» schreibt. Es ist offenbar vor allem in Frankreich sehr beliebt: Die erste Banane ging an eine Französin, die zweite an einen Franzosen.

Das dritte Werk soll an ein Museum verkauft werden – für einen noch höheren Preis: 150'000 Dollar soll der Käufer dafür zahlen.

Maurizio Cattelan sorgt immer wieder für Aufsehen: Im September dieses Jahres wurde das Werk «America», eine 18-Karat-Goldtoilette des Künstlers, aus einer Kunstausstellung gestohlen.

Mehr zum Thema:

Franken Kunst Art Basel Dollar