«Honk for Jesus. Save Your Soul» läuft am Zürich Film Festival. Die Satire kritisiert die Scheinheiligkeit von Kirchen in den USA.
Zürich Film Festival
In dem Film am Zürich Film Festival geht es um ein Pastorenpaar, das den Ruf seiner Gemeinde wiederherstellen will. - ZFF
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Regina Hall und Sterling K. Brown sind in den Hauptrollen der bitterbösen Satire zu sehen.
  • Sie spielen darin ein reiches Pastorenpaar, die alles zu tun, um den Schein zu wahren.
  • Dieser Film wird am Zürich Film Festival gezeigt. Das Festival dauert vom 22.9. bis 2.10.

Die Gesellschaftssatire «Honk for Jesus. Save Your Soul.» nimmt die Kultur der evangelikalen Kirchen in den USA gnadenlos aufs Korn. Die Satire wird am diesjährigen Zürich Film Festival gezeigt.

Gerade in den Südstaaten der Vereinigten Saaten spielt Glaube und Religion eine besonders grosse Rolle. Hier gibt es Kirchen wie Sand am Meer.

Oft wird den Gläubigen gepredigt, dass auch sie es zu Reichtum und Erfolg schaffen, wenn sie nur genug beten.

Alttestamentarischer Glaube und Protz

Einerseits übertrumpfen sich die sogenannten «Mega Churches» mit Prunk und Protz, andererseits predigen sie streng biblisch-konservative Werte. Beispielsweise sei die heilige Ehe nur zwischen Mann und Frau möglich und Homosexualität Sünde.

Schauspielerin in pinken Kleidern
Spielt grandios: Regina Hall als Pastorenfrau. «Honk for Jesus. Save Your Soul.» am Zürich Film Festival. - ZFF

Genau diesem Stereotyp entspricht auch das glamouröse afroamerikanische Pastorenpaar Lee-Curtis und dessen Frau Trinitie Childs. Doch das scheinbar perfekte Leben der beiden wird durch einen Sexskandal beschmutzt, der von Lee-Curtis anfangs geleugnet wird.

Gottesdienst mit Showeinlagen

Trinitie steht jedoch hinter ihrem Gatten. Die beiden feilen an einem Plan, ihr beschädigtes Image wiederherzustellen. Luxusgüter wie Pradaanzüge und teure Schuhe sollen dabei helfen.

Um die Kirchengemeinschaft von sich zu überzeugen liefern sie auf der Bühne jedes Mal eine Show für die Gläubigen ab. So reisst sich Lee-Curtis die Kleidung vom Leibe, um seine vom Glauben durchdrungene Aura zu demonstrieren.

Hinter die Fassade blicken

Der Film zeigt wie zwei Menschen, die sich nach aussen perfekt geben, mit ihrer eigenen Scheinheiligkeit auseinandersetzen müssen.

Insbesondere Trinitie muss sich der Realität und der wahren Identität ihres Ehemannes stellen, um sich am Ende selbst zu finden.

«Honk for Jesus. Save Your Soul.» am Zürich Film Festival

Land: USA 2022

Genre: Satire

Spielzeit am Zürich Film Festival:

24. Sep. 21:15 im Arena 7,

25. Sep. 18:15 im Arena 3 und am

26. Sep. 13:45 im Kosmos 6 in Zürich.

Mehr zum Thema:

Zurich Film Festival Jesus