Die Latzhose feiert ein Comeback! Die frühere Arbeiterhose gilt heute als lässiges It-Piece und geniesst im Sommer 2022 Trend-Status. So stylt man sie richtig.
Heidi Klum
Heidi Klum trägt zu ihrer bunten Latzhose ein knappes weisses Oberteil. - getty/MEGA / GC Images
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Latzhose ist im Sommer 2022 wieder Trend.
  • Sie kann klassisch mit Jeans und engem Top gestylt werden.
  • Aber auch bunt, kurz oder in Leder macht das It-Piece was her.

Ursprünglich diente die Latzhose als Arbeitskleidung für Handwerker und Bauern, bevor sie in den 1970er Jahren zum modischen Symbol der Frauenbewegung wurde.

Prinzessin Diana (1961-1997) trug sie in den 1980er Jahren regelmässig in verschiedenen Farben, Meryl Streep (73) sorgte 2008 als Donna in «Mamma Mia» für Latzhosen-Nostalgie. Jetzt feiert die Latzhose ein Comeback - so stylt man sie richtig.

latzhose
Blake Lively in Denim-Latzhose. - Screenshot Instagram @blakelively

Besonders beliebt unter Latzhosen sind enganliegende weisse Oberteile, etwa Tops, wie bei Schauspielerin Blake Lively (34).

Nicht nur blauer Denim

Die Latzhose muss aber nicht unbedingt aus blauem Denim-Stoff bestehen. Influencerin Marlies Pia Pfeifhofer trägt etwa eine beige Veloursleder-Latzhose und kombiniert diese mit weisser Volantbluse und Vans.

Graue Latzhosen
Ganz in Grau und trotzdem cool. - Screenshot Instagram @pernilleteisbaek

Influencerin Pernille Teisbaek (37) liebt ihre gestreifte Latzhose und trägt dazu schwarze Sandalen und ein lockeres graues T-Shirt.

Latzhose geht auch kurz!

Dass die Latzhose nicht nur lang daherkommt, zeigt Carlota Weber Mazuecos (27). Sie stylt ihre kurze weisse Denim-Latzhose mit Vans, hellblauen Socken und einem Oversize-Hemd.

Mehr zum Thema:

Meryl Streep Bauern