Die Wintersportsaison ist noch nicht vorüber. Laax lockt Gäste mit einem neu eröffneten Natur-Snowpark in die Berge.
Laax
Skifahrer auf der Sonnenterrasse auf dem Crap Sogn Gion. - Keystone - Gian Ehrenzeller

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Freestyle Resort Laax hat einen neuen Snowpark mit Holzattraktionen und Schnee.
  • Die Attraktionen stehen im unpräparierten Gelände.
  • Laax gilt als das weltbeste Freestyle-Resort.

Die Wintersportsaison geht langsam auf die Zielgerade. Den Schweizer Wintersportort Laax hält das aber nicht davon ab, einen neuen Snowpark zu eröffnen.

Neben den vier bereits bestehenden Parks können Wintersportbegeisterte seit Kurzem auch den Free60 Natural Snowpark zwischen Crap Sogn Gion und Plaun befahren.

Die Besonderheit des Parks: Die Attraktionen stehen im unpräparierten Gelände, sind aus Holz gefertigt und mit Schnee bedeckt.

Erst jüngst wurde das Gebiet zum sechsten Mal in Folge zum weltbesten Freestyle Resort ausgezeichnet.

Mehr zum Thema:

Natur Reisemagazin Unterwegs