Bis Ende Februar bildet die 40 Zentimeter dicke Eisschicht auf dem St. Moritzersee den Schauplatz diverser Wintersportmöglichkeiten und Events.
Berittenes Skijöring St. Moritz
Ein besonderes Erlebnis: Berittenes Skijöring auf dem St. Moritzersee. - St. Moritz Tourismus

Das Wichtigste in Kürze

  • Bis Ende Februar 2022 läuft die zweite Ausgabe der Amusements on the Lake in St. Moritz.
  • Es lockt ein riesiges Natureisfeld und man kann berittenes Skijöring ausprobieren.
  • Mit dem Angebot sollen junge Gäste und Familien in den Engadiner Nobelort gelockt werden.

Das Eis knackt unter den Füssen beim Gehen über den zugefrorenen St. Moritzersee. Seit Mitte Dezember 2021wächst die Eisschicht. Mittlerweile ist sie über 40 Zentimeter dick.

Nach dem erfolgreichen Härtetest mit einem knapp acht Tonnen schweren Pistenbully ist der Startschuss der Amusements on the Lake gefallen.

«Wir haben mit dem Angebot aus der Not eine Tugend gemacht», sagt Adrian Ehrbar, Direktor von St. Moritz Tourismus. «Nirgendwo sonst können Winterfans auf einem gefrorenen See so viele verschiedene Sportarten ausüben».

Noch bis Ende Februar 2022 läuft der Event.

Ein Versuch, auch jüngere Gäste in die Prestige-Destination zu locken? «In der Tat wollen wir junge und junggebliebene Leute ansprechen.

Aber auch Familien erfreuen sich am Angebot», erklärt Ehrbar. Durch die vielfältigen Möglichkeiten spreche der Event automatisch ein breites Publikum an.

Riesige Natureisbahn auf dem St. Moritzersee

Ein Highlight für die ganze Familie bildet die eineinhalb Kilometer lange Natureisbahn. Der kurvenreiche Spaziergang auf Kufen eröffnet einen ganz anderen Blick auf das Dorf und die Häuser.

An einigen Stellen ist das Eis so klar, dass man hindurchsehen kann.

St. Moritzersee Natureisbahn
Unterwegs auf der Natureisbahn auf dem St. Moritzersee. - Nina Wild

Rasanter zu und her geht es auf der 400 Meter langen Olympia-Natureisbahn. Diese darf nur mit speziellen Eisschnelllaufschuhen befahren werden.

Profis flitzen mit bis zu 60 Stundenkilometern im Kreis. Im Januar 2019 wurden hier die olympischen Jugendspiele in dieser Disziplin ausgetragen.

Wer selbst einmal Olympia-Luft schnuppern möchte, kann sich die speziellen Schuhe direkt vor Ort ausleihen. Auch normale Schlittschuhe für Erwachsene und Kinder können gegen eine Gebühr gemietet werden.

Hockeyschläger, Tore und Gehhilfen für das Natureisfeld offeriert St. Moritz Tourismus.

Mit einer Pferdestärke über das Eis

Wie wird das Langlauf-Paradies Engadin noch attraktiver? Zum Beispiel mit einer Loipe über den gefrorenen See. Im letzten Jahr wurde die Strecke im Rahmen des Amusements on the Lake Realität.

Alternativ können Winterwanderer über den See spazieren.

St. Moritzersee Skijöring
Beim berittenen Skijöring werden die Skifahrer von einem Pferd über den See gezogen. - St. Moritz Tourismus

Adrenalin-Junkies können sich im Februar, jeweils am Mittwoch, auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen: Berittenes Skijöring.

Bei diesem faszinierenden Sport werden Skifahrer nur wenige Meter hinter einem Pferd in rasantem Galopp über den St. Moritzersee gezogen.

Die einzige Voraussetzung ist sicheres Bremsen. Dann heisst es: Gut festhalten und die Fahrt geniessen! Der Sport ist Personen ab 16 Jahren vorbehalten.

An den White Turf Family Days im Februar gibt es spezielle Kids-Skikjöring Angebote.

St. Moritzersee
Auf dem zugefrorenen St. Moritzersee locken diverse Wintersportmöglichkeiten. - Nina Wild

In den kommenden Wochen finden ausserdem zahlreiche Veranstaltungen statt. Vom 28. bis 30. Januar steht der Snow Polo World Cup an.

An den White Turf Pferderennen im Februar galoppieren Vollblüter mit Garacho um die Rennbahn. Für den 26. Februar ist im Rahmen von ausserdem eine rauschende Lake-Closing-Party mit Musik aus den 90er geplant.

Mehr zum Thema:

Langlauf Olympia 2022 Reisemagazin Unterwegs