Der kleine Elektro-SUV aus dem Hause Kia Motors wird teurer: Der Preis für den e-Soul steigt selbst in der Basis-Version auf mehr als 40'000 Euro.
Kia Motors e-Soul
Kia Motors hebt den Preis für den e-Soul erneut an. - Kia Motors
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Kia e-Soul steigt erneut im Preis und kostet in Deutschland nun über 40'000 Euro.
  • In der Schweiz fängt die Preisliste für den Elektro-SUV bei 44'950 Franken an.

Klammheimlich hat Kia Motors die Preisliste für seinen kleinen Elektro-SUV e-Soul angepasst. Wie das deutsche Fachportal «insideevs.de» berichtet, ist der Preis für den Kompakt-SUV auf über 40'000 Euro geklettert.

Die Basis-Version des 4,2 Meter langen Elektro-SUV kostet neu im Listenpreis 40'290 Euro. Zum Vergleich: Im März des Vorjahres stieg der e-Soul bei 33'990 Euro in den deutschen Markt ein. Noch vor anderthalb Monaten kostete der Elektro-Kia 38'090 Euro.

Hierzulande ist der Kia e-Soul noch ein Stück teurer: Die «Power»-Version kostet 44'950 Franken. Für die Style-Version mit Ledersitzen, elektrisch verstellbaren Vordersitzen und mehr werden gar 48'450 Franken fällig.

Mehr zum Thema:

Franken Euro Kia