Wilde Natur, ein mehrfach prämiertes Wandernetz und erstklassige Unterkünfte sorgen für unvergessliche Herbstwanderungen am Wilden Kaiser in Tirol.
Herbstwanderungen
«Nie war, wie in Tirol, ich derart nah den Sternen» – Joachim Ringelnatz - Bild: Stefan Leitner

Das Wichtigste in Kürze

  • Entdecke Wanderwege und Touren für alle Niveaus in unberührter Natur.
  • Geniesse Schönwetterlagen und erstklassige Aussicht bis in den November hinein.
  • Frühstück am Berg und viele weitere Angebote: Spitzenkulinarik am Wilden Kaiser

Herbstzeit ist Wanderzeit. Das rötliche Licht, die goldene Natur, angenehme Temperaturen: Wandererherz, was willst du mehr?

Vielleicht eine der attraktivsten Kulissen der Ostalpen? Dann bist du am wilden Kaiser richtig. Der Formenreichtum des Kaisergebirges und ein vielfältiges Wanderwegnetz machen aus der Kaiserregion eine absolute Topdestination für Aktivurlaub.

d
Die prachtvolle Kaiserkulisse erstreckt sich über gut 20 km von Westen nach Osten. - Felbert/Reiter

Viele Wege führen um den Kaiser

Dunkle Waldseen, sonnige Almen, lauschige Bergwälder, imposante Gipfel, steile Felswände und tief eingeschnittene Schluchten: Das Spektrum der Berg- und Wanderwege am Kaiser ist schier unendlich und reicht von gemächlichen Dorfrunden bis zu anspruchsvollen Touren. Dank Anschluss an Fernwanderwege wie den Jakobsweg und Mehrtageswanderungen wie den Gang über die Kaiserkrone bleibt kein Wanderwunsch offen.

Wer die schroffe Schönheit des Kaisers lieber aus der Distanz bewundern will, steuert im Süden die Kitzbüheler Alpen an. Die Panoramawege der sanft ansteigenden und mit Gondelbahnen erschlossenen Grasberge gewähren spektakuläre Ausblicke auf die Felskrone des Wilden Kaisers.

Herbstwanderungen
Gemütliche Herbstwanderungen mit Ausblick: Im Vergleich zu den teils anspruchsvollen Bergwanderungen am Kaiser verlangen die Panoramawege im Süden weniger Trittsicherheit. - Mathäus Gartner

Herbstwanderungen und mehr im Naturschutzgebiet Kaisergebirge

Je nach Höhe, die man anvisiert, sind am Kaiser bis in den November Herbstwanderungen möglich. Gerade im späten Herbst ist die Bergkette berühmt für ruhige Schönwetterlagen und erstklassige Aussicht. Sonnenwärme auf dem Antlitz und die leicht angeschneiten Mützen der obersten Gipfel im Blick: Hier erfährt das Gemüt die ganze Bandbreite eines vollkommenen Herbsttages.

d
Aktivurlaub am Kaiser: Zahlreiche Bike-Touren, Bike-Verleiher und entsprechend ausgerüstete Gondeln lassen keine Wünsche offen. - Mathäus Gartner

«Wie tut ein wildes Wandern wohl», schrieb Joachim Ringelnatz anfangs des zwanzigsten Jahrhunderts über seinen Aufenthalt am Wilden Kaiser. Diese Wildheit und Unberührtheit hat sich der Kaiser bis heute bewahrt. Denn seit 1961 untersteht das ganze Kaisergebiet einschliesslich der vier Kaiser-Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll dem Naturschutz. Entsprechend gibt es im ganzen Gebirge genau einen Sessellift, alle weiteren Liftprojekte wurden im Namen des Naturschutzes abgelehnt.

Einzigartige Natur und modernster Komfort

Wandervögel wissen: Im Sommer vertragen sich Wandern und Ausschlafen nicht besonders gut; um vor der Mittagshitze wieder zuhause zu sein, sind Tagwachten um 5:30 Uhr keine Seltenheit. Herbstwanderungen am Kaiser verlangen eine deutlich weniger eiserne Disziplin und verwöhnen einen den ganzen Tag mit angenehmen Temperaturen.

Aber auch wenn sich der Nebel einmal hartnäckig halten und sogar ein bisschen Regen fallen sollte: Regenjacke anziehen und raus in die Natur! Die mystische Stimmung, die die Mischung aus Nebel und Feuchtigkeit im herbstlichen Wald erzeugt, ist einfach mit nichts vergleichbar.

d
«Über den Wolken ...». Auch wenn man im Herbst nicht muss, früh aufstehen lohnt sich allemal; ein paar Höhenmeter überwinden und sich vom atemberaubenden Blick auf das morgendliche Nebelmeer bezaubern lassen. - Mathäus Gartner

Neben intensiven Naturerfahrungen geniesst man in den grossartig gelegenen Kaiserorten modernsten Komfort und die einzigartige Tiroler Gastfreundschaft. Egal ob auf der Alm oder im 5-Sterne-Superior-Hotel: Offenheit, gute Laune und das allgegenwärtige «Du» kennzeichnen das herzliche Ambiente der ganzen Region.

Kaiser Tirol
Herrlich gelegen: der Golfplatz in Ellmau; von Reit- und Minigolfanlagen bis zu attraktiven Wellnessangeboten bieten die Kaiserorte alles für erfrischende und erholsame Ferien.
dfg
Das «Frühstück am Berg» ist nur eines der vielen Angebote, mit denen die Tiroler Schmankerln sich in eurem Gedächtnis verewigen werden.
sdf
Ponyreiten auf 1300 Metern Höhe, zauberhafte Erlebnispfade, Barfusswege und mehr: Auch eure Kleinen werden noch lange von den Familienferien am Kaiser schwärmen..

Alles Weitere über die Herbstwanderungen am Wilder Kaiser findest du hier. Zu den speziellen Familienangeboten geht es hier. Und wer sich für Genuss-Ferien interessiert, wird hier fündig.