Bei Frauen und Männern steht im Ski-Weltcup am Sonntag ein Slalom auf dem Programm. Die Männer fahren in Adelboden, die Frauen gastieren in Kranjska Gora.
Slalom Ramon Zenhäusern
Ramon Zenhäusern im Einsatz beim Slalom von Zagreb. - keystone

Das Weltcup-Wochenende in Adelboden geht am Sonntag mit dem Slalom-Rennen zu Ende. Die Schweizer haben in dieser Disziplin etwas gutzumachen. Die beiden Rennen in Val d'Isère und Madonna di Campiglio waren nicht nach Wunsch verlaufen.

Zumindest Ramon Zenhäusern konnte im abgebrochenen Rennen in Zagreb andeuten, dass die Form stimmt. Mit den besten Erinnerungen aus dem Schweizer Slalom-Team reiste Daniel Yule ins Berner Oberland. Der Walliser gewann den Slalom vor zwei Jahren.

Die Frauen bestreiten in Kranjska Gora ebenfalls einen Slalom. Als Favoritin tritt die Slowakin Petra Vlhova an, die vier der bisherigen fünf Slaloms des Winters gewonnen hat. Start zum ersten Lauf ist um 9.30 Uhr.

Das Wichtigste in Kürze

  • Sorgen die Schweizer Slalom-Asse für den zweiten Adelboden-Sieg an diesem Wochenende?
  • Nach einer bisher enttäuschenden Saison haben Yule, Zenhäusern & Co. etwas gutzumachen.
  • Auch die Frauen bestreiten einen Slalom in Kranjska Gora.

Mehr zum Thema:

Daniel Yule Madonna Ski Slalom