Beim Auftaktspringen zur Vierschanzentournee am Sonntag in Oberstdorf (D) sind zwei Schweizer dabei. Simon Ammann und Killian Peier schaffen die Qualifikation.
Simon Ammann
Simon Ammann in der Anlaufspur. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Simon Ammann wird in der Qualifikation zum Auftaktspringen in Oberstdorf 25.
  • Auch Killian Peier schafft den Sprung in den ersten Wettbewerb der Vierschanzentournee.

Mit einem Satz auf 125,5 Meter wird Simon Ammann bei der Qualifikation in Oberstdorf 25. und schafft damit den Sprung in die Top 50, die zur Teilnahme am Auftaktspringen berechtigen.

Mit Killian Peier wird am Sonntag ein zweiter Schweizer in die Vierschanzentournee starten. Der 23-Jährige landet bei 120 Metern und klassiert sich auf Rang 43.

Andreas Schuler (52., 119 Meter) und Sandro Hauswirth (55., 117 Meter) schaffen die Qualifikation nicht.

Ammann trifft in den K-.O.-Duellen auf den Finnen Antti Aalto, Peier muss gegen Titelverteidiger Kamil Stock (Pol) ran.

Ad
Ad