GC, Leader in der Challenge League, könnte sich im Sommer erneut verstärken. Die Zürcher sollen sich erneut bei einem direkten Liga-Konkurrenten bedienen.
FC Schaffhausen GC
GC steht vor der Verpflichtung von Schaffhausen-Captain Imran Bunjaku. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Grasshoppers könnten sich mit Imran Bunjaku verstärken.
  • Der Captain des FC Schaffhausen könnte im Sommer zum Rekordmeister wechseln.
  • Sein Vertrag läuft dann nämlich aus. Für ihn wäre es eine Rückkehr.

GC mischt den Transfermarkt weiter auf! Die Hoppers wollen ihr Mittelfeld verstärken.

Wie Nau.ch weiss, steht Imran Bunjaku beim Rekordmeister auf der Wunschliste. Der Vertrag des 28-jährigen Schaffhausen-Captains läuft im Sommer aus und er könnte dann nach Zürich wechseln.

Schafft GC den direkten Aufstieg in die Super League?

Kurios: Die Grasshoppers könnten sich damit erneut bei einem direkten Liga-Konkurrenten. bedienen Vor einer Woche holten die Zürcher bereits Thun-Torjäger Nuno da Silva.

GC
Nuno da Silva wechselte letze Woche vom FC Thun zu GC - keystone

Bunjaku ist Ex-Hopper. Der Kosovare hat die gesamte Jugendabteilung von GC durchlaufen, ehe er 2015 zum FC Schaffhausen wechselte. Nun kommt es offenbar im Sommer zu einer Rückkehr.

Mehr zum Thema:

Challenge League Transfermarkt FC Schaffhausen GC Liga