Julia Görges hat beim Tennis-Turnier in Miami den Einzug ins Achtelfinale verpasst.
Julia Görges kam gegen Caroline Garcia schlecht ins Spiel. Foto: Lynne Sladky/AP
Julia Görges kam gegen Caroline Garcia schlecht ins Spiel. Foto: Lynne Sladky/AP - dpa-infocom GmbH
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach schwachem Spielbeginn kämpfte sich die 30-Jährige aus Bad Oldesloe im zweiten Satz bis auf 5:5 heran, verlor dann aber nach gut 80 Minuten Spielzeit.

Die Weltranglisten-15. musste sich der Französin Caroline Garcia mit 0:6, 5:7 geschlagen geben.

Nach schwachem Spielbeginn kämpfte sich die 30-Jährige aus Bad Oldesloe im zweiten Satz bis auf 5:5 heran, verlor dann aber nach gut 80 Minuten Spielzeit.

Zwei deutsche Spielerinnen haben noch eine Chance auf die Runde der besten 16. Dafür muss Wimbledon-Siegerin Angelique Kerber gegen die 18-jährige Kanadierin Bianca Andreescu gewinnen. Die 31 Jahre alte Tatjana Maria hat ebenfalls noch die Chance auf den Einzug in die nächste Runde. Ihre Gegnerin ist US-Spielerin Sloane Stephens.

Das mit insgesamt 9,035 Millionen Dollar dotierte Turnier von Miami wird erstmals nicht mehr auf Key Biscayne, sondern im Hard Rock Stadium im Norden Miamis ausgetragen.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Angelique KerberCaroline Garcia