Streiten sie oder tanzen sie? Nach dem Tennismatch in Hamburg sind sich Fabio Fognini und Aljaz Bedene uneinig und kommunizieren das sehr körperlich.
Fabio Fognini
Der italienische Tennisspieler Fabio Fognini - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Fabio Fognini gewinnt gegen Aljaz Bedene beim ATP-World-Tour-500-Turnier.
  • Nach dem Match streiten sich die beiden – was sehr durchgetaktet aussieht.

Die Tennisspieler Fabio Fognini und Aljaz Bedene leisten sich eine spannende Tennis-Partie. Danach folgt eine Auseinandersetzung – mit lebhafter Mimik und Gestik. Als Zuschauer könnte man fast von einer einstudierten Choroeographie sprechen.

Fognini gewann die Partie gegen den Slowenen knapp, nach fast zweieinhalb Stunden. Auf dem Video ist leider nicht zu hören, worüber die beiden so erhitzt diskutieren. Vermutet wird, dass eine strittige Aufschlagentscheidung Grund der Auseinandersetzung war.

Zu Beginn des Streits schreitet sogar die Stuhlschiedsrichterin ein und versucht die beiden zu beschwichtigen. Ihre Anstrengungen gibt sie aber schnell wieder auf.