Die 108.
Die 6. Etappe der Tour de France 2021 führt über 160,6 Kilometer von Tours nach Chateauroux. Foto: spo
Die 6. Etappe der Tour de France 2021 führt über 160,6 Kilometer von Tours nach Chateauroux. Foto: spo - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf den 160,6 Kilometern zwischen Tours und Chateauroux muss das Peloton nur eine Bergwertung der vierten und damit kleinsten Kategorie bewältigen.

Tour de France setzt ihre Fahrt in Richtung Osten fort und bietet den Sprintern auf der 6. Etappe die nächste Chance auf einen Etappensieg.

Auf den 160,6 Kilometern zwischen Tours und Chateauroux muss das Peloton nur eine Bergwertung der vierten und damit kleinsten Kategorie bewältigen. Der Niederländer Ide Schelling vom deutschen Team Bora-hansgrohe dürfte somit sein Bergtrikot noch einen weiteren Tag erfolgreich verteidigen.

Das Finale bietet alles für einen Sprint, der letzte Kilometer geht nur geradeaus. Mark Cavendish feierte in Chateauroux 2008 seinen ersten Tour-Etappensieg.

Mehr zum Thema:

Tour de France