Julien Wanders will sich zum ersten Mal an einen Marathon heranwagen. Der Langstreckenläufer hat sich intensiv darauf vorbereitet.
Julien Wanders Marathon
Langstreckenläufer Julien Wanders versucht sich erstmals an einem Marathon. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In Paris läuft der Langstreckenläufer Julien Wanders erstmals einen Marathon mit.
  • Angst vor der Distanz hat er aber nicht, denn er ist gut vorbereitet.

Premiere für Julien Wanders: Der Schweizer wird heute Sonntag in Paris zum ersten Mal bei einem Marathon mitlaufen. Bisher ist der Langstreckenläufer nur kürzere Strecken gelaufen.

Angst vor den 42,195 Kilometern hat er aber nicht, wie er gegenüber «SRF» verrät. Er habe sich beim intensiven Training in Kenia gut vorbereitet. Laufen wird er zusammen mit seiner Laufgruppe.

Ein fixes Zeitziel hat Wanders zwar nicht im Kopf. Er und seine Gruppe peilen jedoch eine Zeit zwischen 2:06 und 2:10 Stunden an. Der aktuelle Schweizer Rekord wurde 2016 von Tadesse Abraham mit einer Zeit von 2:06:40 Stunden aufgestellt.

Mehr zum Thema:

Angst SRF