Wisla Plock setzt sich zu Hause gegen den TBV Lemgo Lippe mit 28:31 in der European League durch.
TBV Lemgo Lippe
Spieler von Wisla Plock Aktion (Archivbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der TBV Lemgo Lippe verliert gegen Wisla Plock mit 28:31 in der European League.
  • Der Gewinner des Achtelfinals wird gegen Kadetten Schaffhausen oder IK Sävehof spielen.

Im ersten Achtelfinalspiel der European League verliert der TBV Lemgo Lippe gegen den polnischen Verein Wisla Plock mit 28:31.

Zu Beginn des Spiels lag die deutsche Mannschaft zurück, doch fand wieder ins Spiel. Bis zur Pause hat den Torstand auf eine kleine 15:13-Führung ausgebaut. Auch nach der Pause blieb er knapp, doch schliesslich konnten die Polen einen Vorsprung erarbeiten und gewann das Spiel.

Der Sieger der beiden Mannschaften wird gegen die Kadetten Schaffhausen aus der Schweiz oder die Schweden des IK Sävehof antreten. Das Rückspiel im polnischen Plock ist am 5. April.

Mehr zum Thema:

Kadetten Schaffhausen