Der 1. FC Köln verkündet, dass Interimscoach Stefan Ruthenbeck bis zum Saisonende die erste Mannschaft trainieren wird.
Unter Ruthenbeck fuhr Köln den bisher einzigen Saisonsieg ein.
Unter Ruthenbeck fuhr Köln den bisher einzigen Saisonsieg ein. - Dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Stefan Ruthenbeck wird beim Fussball-Bundesligisten 1. FC Köln von der Interimslösung zum Cheftrainer.
  • Der 45-Jährige erhält einen Vertrag bis zum Saisonende.

Stefan Ruthenbeck wird beim Fussball-Bundesligisten 1. FC Köln von der Interimslösung zum Cheftrainer. Die Verantwortlichen des Tabellenletzten gaben nach Sondierungsgesprächen am Mittwoch bekannt, dass der 45-Jährige einen Vertrag bis zum Saisonende bekommt.

Der eigentliche U19-Trainer der Kölner hatte am 3. Dezember den Posten des zuvor beurlaubten Österreichers Peter Stöger übernommen. Die ursprüngliche Vereinbarung sah vor, dass Ruthenbeck nur für fünf Spiele Profi-Coach sein sollte.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

1. FC Köln