Grosse Ehre für Wilfried Gnonto vom FC Zürich! Der 19-jährige Stürmer wird von Trainer Roberto Mancini in den Kader von Europameister Italien berufen.
FC Zürich
Wilfried Gnonto (18) stand für den FC Zürich in der Meistersaison in 33 von 36 Spielen im Einsatz. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Wilfried Gnonto (18) vom FCZ ist für die italienische Nationalmannschaft nominiert worden.
  • Bisher stand der Stürmer in der U19 der Italiener im Einsatz.

Acht Tore in 33 Einsätzen hat Wilfried Gnonto in dieser Saison für den FC Zürich erzielt. Damit hat der 18-jährige Italiener einen grossen Teil zum Meistertitel der Zürcher beigetragen. Und das wird jetzt nochmal belohnt!

FC Zürich
Der FC Zürich gratuliert «Willy» Gnonto zum Aufgebot für die Italien-Nati. - instagram/fcz_offiziell

Denn: Wilfried Gnonto steht definitiv im Kader von Europameister Italien für die kommenden Spiele! Trainer Roberto Mancini beruft den FCZ-Stürmer für die Spiele in der Nations League gegen Deutschland, Ungarn und England ins Team. Zudem treffen die «Azzurri» im «Cup of Champions» auf Südamerika-Meister Argentinien.

Trauen Sie Wilfried Gnonto den Durchbruch in der «Squadra Azzurra» zu?

Für Gnonto ist es das erste Aufgebot für die A-Nati. Zuletzt spielte der FCZ-ler für die U19 der «Azzurri», erzielte dort in 10 Einsätzen 5 Tore. Beim Schweizer Meister hat Gnonto noch einen Vertrag bis Sommer 2023.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Zürich LogoFC Zürich36236778:4676
2.FC Basel LogoFC Basel361541770:4162
3.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys361681280:5060
4.FC Lugano LogoFC Lugano361614650:5454
5.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen361414868:6350
6.Servette LogoServette361216850:6644
7.FC Sion LogoFC Sion361117846:6741
8.GC LogoGC369141354:5840
9.FC Luzern LogoFC Luzern369141352:6440
10.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport364221037:7622

Mehr zum Thema:

Roberto Mancini Nations League Trainer FC Zürich