Der Nachfolger von Präsident Markus Lüthi beim FC Thun ist gefunden. Andres Gerber wird mit grosser Mehrheit gewählt.
FC Thun
Neo-Präsident Andres Gerber übernimmt die Geschicke beim FC Thun. - zVg

Das Wichtigste in Kürze

  • Dominik Albrecht ist der neue Sportchef beim FC Thun.
  • Er folgt auf Andres Gerber, der neu als Präsident fungiert.

Der FC Thun hat einen Nachfolger für Ex-Präsident Markus Lüthi gefunden. Der langjährige Verwaltungsrats-Präsident hat den Club im letzten August verlassen. Jetzt übernimmt offiziell – und wenig überraschend – Andres Gerber.

Der bisherige Sportchef wird an der Generalversammlung mit 99,7 Prozent aller Stimmen gewählt! Seit 18 Jahren ist Gerber für den Verein tätig. Und hat sich Anfang Jahr entschieden, für das Amt zu kandidieren.

FC Thun
Andres Gerber wird beim FC Thun vom Sportchef zum Präsidenten. - Keystone

«In all den Jahren habe ich die ganze Bandbreite an Emotionen miterlebt», wird Gerber in der Medienmitteilung zitiert. «Erst als Captain auf dem Platz und dann 12 Jahre lang als Sportchef. Der FC Thun passt einfach zu mir – und ich denke, dass auch ich zum FC Thun passe.»

Neuer Sportchef wird Gerbers bisheriger Stellvertreter Dominik Albrecht. Der 35-Jährige arbeitet seit 2011 für die Thuner. Zudem nehmen Urs Neuenschwander, Alain Portmann und Michel Weber neu Einsitz im Verwaltungsrat.

Challenge LeagueSpSNUTorePkt
1.GC LogoGC36199860:4365
2.FC Thun LogoFC Thun361910757:4664
3.FC Stade LS Ouchy LogoFC Stade LS Ouchy361581357:3958
4.FC Schaffhausen LogoFC Schaffhausen3616101059:4658
5.FC Aarau LogoFC Aarau361712766:5958
6.FC Winterthur LogoFC Winterthur3611151050:5243
7.FC Wil LogoFC Wil361017943:5239
8.SC Kriens LogoSC Kriens369161140:4838
9.Neuchâtel Xamax LogoNeuchâtel Xamax361020636:5836
10.FC Chiasso LogoFC Chiasso36918935:6036

Mehr zum Thema:

Verwaltungsrat FC Thun Berner Oberland