Weltklasse Zürich im Letzigrund am Sonntagabend? Nein, Toten-Hosen-Frontman Campino (60!) gibt topfit ein Musik-Konzert – im Trikot von Liverpool.
«You’ll Never Walk Alone»: Hosen-Leadsänger Campino rockt im Letzigrund im Trikot von Liverpool. - Nau.ch
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die «Toten Hosen» geben am Sonntag im Letzigrund ein Konzert vor 45'000 Fans.
  • Seit 40 Jahren sind die «Hosen» und Sänger Campino nun unterwegs.
  • Fussball-Fans kommen an den Hosen-Konzerten doppelt auf ihre Kosten.

«Auswärtsspiel!», schreit Sänger Campino von den «Toten Hosen» zu den Fans – und schon ertönt der gleichnamige Song. Die zweieinhalbstündige Show im Zürcher Letzigrund beginnt.

Wer nicht nur die Musik der «Hosen» mag, sondern auch noch Fussballfan ist, kommt an diesem Sonntagabend doppelt auf seine Kosten. In der vorderen Reihe wehen Fahnen von Fortuna Düsseldorf, und schon vor dem Konzert wird die Liverpool-Hymne «You’ll Never Walk Alone» abgespielt. Wie vor den Fussballspielen an der legendären Anfield Road. So gehört sich das.

Campino toten hosen
Hosen-Sänger Campino (60) im Liverpool-Trikot nach dem Gig in Zürich. Er ist topfit. - Facebook

Kein Wunder, schliesslich ist Campino bekanntlich ein glühender Fan vom FC Liverpool. Und für seinen Heimatverein aus Düsseldorf wollten die Hosen einst sogar mit Spenden einen Spieler kaufen. Gereicht hat es vor Jahren immerhin für «das rechte Bein» von Verteidiger Anthony Baffoe.

melanie winiger
45 000 Schweizer feierten mit den Hosen.
melanie winiger
Campino bei «Alles aus Liebe».
melanie winiger
Die Toten Hosen feiern dieses Jahr ihr 40-Jahre-Jubiläum.

Campino ist in Form: Wie ein Fussballer rennt der mittlerweile 60-Jährige die riesige Bühne immer wieder auf und ab. Weltklasse Zürich im Letzi? Jedenfalls kennt dieser Mann kein Seniorenalter. Ab und zu nimmt Campino einen Schluck Büchsenbier. Man solle ja viel trinken, hiess es.

«Die Toten Hosen» liefern in der Folge die ganze Hit-Palette von «Hier kommt Alex» bis «Alles aus Liebe». Die Menge tobt.

Plötzlich zündet Campino wie ein Ultra eine Pyro, was in einer riesigen Bengalo-Show ausartet. Wäre jetzt Super-League, die Bussen für die verbotene Pyrotechnik würde manches Budget sprengen... Ist es aber nicht.

Mögen Sie die Toten Hosen?

Am Ende des Konzertes geht es dann noch einmal so richtig ans Fussballer-Herz: Im originalen Liverpool-Trikot (aus dem kürzlich gewonnenen FA-Cupfinal) und mit Klub-Schal stimmt Campino nochmals «You‘ll Never Walk Alone» an. Die 45'000 singen im Chor mit (Video oben). Gänsehaut pur!

Mehr zum Thema:

Anfield Road Liverpool Konzert Spenden Liebe Die Toten Hosen Campino Weltklasse Zürich