Nach den Absagen zum Saisonauftakt geht die Challenge League an diesem Wochenende so richtig los. Thun, Aarau und Stade-Lausanne feiern klare Siege.
Thun Kriens Challenge League
Der FC Thun siegt beim SC Kriens mit 3:1. - SC Kriens

Das Wichtigste in Kürze

  • In der Challenge League gibt es am Samstag drei klare Siege zu vermelden.
  • Thun siegt mit 3:1 beim SC Kriens, Lausanne-Ouchy feiert ein 3:1 bei Yverdon-Sport.
  • Der FC Aarau darf sich über einen 2:0-Heimsieg gegen Schaffhausen freuen.

Am vergangenen Wochenende erlebte die Challenge League noch einen Fehlstart. Bedingt durch Corona-Quarantäne und Hochwasserschäden mussten gleich mehrere Partien abgesagt werden.

Am nominell zweiten Spieltag der neuen Saison läuft es deutlich besser. Alle drei für Samstag angesetzten Spiele können planmässig stattfinden. Und in allen drei Spielen gibt es klare Siege zu vermelden.

Klare Siege in der Challenge League

Der FC Thun startet nach der Absage zum Auftakt mit einem 3:1-Erfolg beim SC Kriens in die Saison. Alexander Gerndt sorgte nach drei Minuten für die frühe Führung, Daniel dos Santos erzielte die beiden weiteren Tore. Liridon Mulaj hatte zwischenzeitlich ausgeglichen.

Challenge League Lausanne-Ouchy Yverdon
Zachary Hadji (Stade Lausanne-Ouchy) gegen Miguel Rodrigues (Yverdon Sport) in der Challenge League. - keystone

Auch Stade Lausanne-Ouchy darf sich über einen 3.1-Auswärtssieg freuen. Bei Aufsteiger Yverdon-Sport fallen alle Tore erst nach dem Seitenwechsel. Doppelpacker Sofyan Chader und Zac treffen für die Gäste, Mischa Eberhard erzielte den Ehrentreffer.

FC Aarau Challenge League
Der FC Aarau feiert einen 2:0-Heimsieg gegen Schaffhausen. - FC Aarau

Den einzigen Heimsieg des Abends kann der FC Aarau beim 2:0 gegen Schaffhausen verbuchen. Auch hier fallen die Treffer aber erst im zweiten Durchgang. Kevin Spadanuda und Liridon Balaj besorgen die Tore für die Hausherren.

Challenge LeagueSpSNUTorePkt
1.Neuchâtel Xamax LogoNeuchâtel Xamax751118:716
2.FC Winterthur LogoFC Winterthur741213:814
3.FC Vaduz LogoFC Vaduz742114:813
4.FC Aarau LogoFC Aarau742115:1113
5.FC Thun LogoFC Thun733111:1010
6.FC Stade LS Ouchy LogoFC Stade LS Ouchy733110:1210
7.FC Schaffhausen LogoFC Schaffhausen722310:119
8.FC Wil LogoFC Wil724110:137
9.Yverdon-Sport LogoYverdon-Sport71428:155
10.SC Kriens LogoSC Kriens70615:191

Die Tabellenführung verbleibt beim FC Winterthur, der schon am Freitag einen 3:1-Sieg gegen Wil gefeiert hatte. Am Sonntag gastiert Neuchâtel Xamax zum Abschluss der Runde noch beim FC Vaduz.

Mehr zum Thema:

FC Vaduz FC Aarau Coronavirus Xamax Challenge League FC Thun Berner Oberland