Kuriose News aus dem Hause Ronaldo: Seine Freundin Georgina Rodriguez (27) verbietet dem Superstar Glühbirnen zu wechseln.
Cristiano Ronaldo
Georgina Rodriguez verhängt Cristiano Ronaldo klare Regeln zuhause. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Cristiano Ronaldo muss zuhause strikte Regeln befolgen.
  • Eine davon lautet : Glühbirnen wechseln verboten.

Echt jetzt? Der gestandene Fussball-Superstar Cristiano Ronaldo (36) darf zuhause keine Glühbirnen wechseln?

Ja! das Verbot verhängt seine Freundin Georgina Rodriguez (27) gleich selbst. Grund: Die Decken im Luxus-Anwesen sind mit stolzen sechs Metern zu hoch. CR7 müsste eine Leiter benutzen, um überhaupt an die Lichtquelle zu gelangen.

Cristiano Ronaldo
In einem Interview mit dem italienischen Magazin Sportweek verrät Georgina Rodriguez eine Hausregel. - Instagram/@georginagio

Das möchte das Model nicht, denn ihr Liebster könnte dabei herunterfallen und eine Verletzung riskieren.

Verstehen Sie Georgina Rodriguez?

Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo vor seinem Luxus-Anwesen in Turin. Glühbirnen wechseln darf der Superstar aber nicht. - Instagram/@cristiano

«Wenn du Cristiano wärst, würdest du in fast sechs Metern Höhe die Glühbirne auswechseln? Besser nicht. Er soll sich um sich kümmern, ich kümmere mich um den Rest», begründet Georgina in einem Interview mit der «Sportweek».

Georgina ist fit dank Ronaldo

Weiter verrät die 27-Jährige, dass sie dank dem Portugiesen fit wie noch nie zuvor ist.

So sagt sie: «Wir teilen uns das Fitnessstudio, weil wir nur eins im Haus haben. Dabei habe ich viel von ihm gelernt. Er hilft mir, unterrichtet und motiviert mich.»

Ronaldo
Das Paar trainiert zusammen. - Instagram/@georginagio

Sie sei schon vor der Beziehung eine sportliche und gesunde Frau gewesen. Doch angetrieben von CR7 fühle sie sich heute sogar noch besser.

Mehr zum Thema:

Ronaldo