Der ehemalige englische Fussball-Nationalspieler Ray Kennedy ist im Alter von 70 Jahren gestorben.
Ray Kennedy, 1972 in Aktion für den FC Arsenal. Der ehemalige englische Fussball-Nationalspieler ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Foto: -/PA Wire/dpa
Ray Kennedy, 1972 in Aktion für den FC Arsenal. Der ehemalige englische Fussball-Nationalspieler ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Foto: -/PA Wire/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • In 393 Spielen für die Reds erzielte er 72 Tore und gewann mit dem Club fünfmal die Meisterschaft und dreimal den Europapokal der Landesmeister, den Vorgänger der Champions League.

Das gab der FC Liverpool, für den Kennedy von 1974 bis 1982 spielte, bekannt.

In 393 Spielen für die Reds erzielte er 72 Tore und gewann mit dem Club fünfmal die Meisterschaft und dreimal den Europapokal der Landesmeister, den Vorgänger der Champions League.

Seine Profikarriere hatte der offensive Mittelfeldspieler beim FC Arsenal begonnen, für den er sechs Jahre spielte, bevor er nach Anfield wechselte. Der 17-malige Nationalspieler lief ausserdem für Swansea City und Hartlepool United auf. Bereits 1984 war bei Ray Kennedy eine Parkinson-Erkrankung diagnostiziert worden.

Mehr zum Thema:

Champions League Swansea City Liverpool Arsenal