Julián Álvarez (22) zeigt in einem Spiel der Copa Libertadores sein Können. Der Argentinier, der bald bei Manchester City spielt, erzielt unglaubliche 6 Tore.
River Plate vs Alianza Lima
Julian Alvarez trifft in einem Gruppenspiel der Copa Libertadores sechsfach. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Sechs Tore in einem Spiel, das gelingt nur den wenigsten Fussball-Profis.
  • Julián Álvarez ist dies in der südamerikanischen Champions League geglückt.
  • Ab Sommer dürfte der 22-Jährige für Manchester City auflaufen.

Drei Tore vor und drei nach der Pause – Julián Álvarez ist bei River Plate der überragende Mann. Der argentinische Stürmer trifft in der Copa Libertadores beim 8:1-Sieg gegen Alianza Lima sechsmal ins Netz – unglaublich!

Álvarez ist auch in Europa kein Unbekannter. Im Januar sicherte sich Manchester City für rund 17 Mio. Franken seine Dienste – verlieh ihn aber sofort an seinen ehemaligen Arbeitgeber.

Urschrei
Wird Erling Haaland bei ManCity Stammspieler? - dpa

Ob der Argentinier im Sommer auf der Insel zum Einsatz kommt, ist noch fraglich. Mit Erling Haaland (21) haben die «Skyblues» einen namhaften Konkurrenten verpflichtet.

Mit seinen sechs Toren erhöht Álvarez seine Bilanz in dieser Saison auf 14 Treffer in 17 Partien. Hinzu kommen immerhin vier Vorlagen.

Haben Sie schon von Julián Álvarez gehört?

Mehr zum Thema:

Manchester City Erling Haaland Franken