Dimitri Steinmann ist neuer Schweizer Meister im Squash. Er beendet damit die 14-jährige Serie von Dominator Nicolas Müller.
Dimitri Steinmann
Dimitri Steinmann gewinnt die Schweizer Meisterschaft im Squash. - Instagram

Das Wichtigste in Kürze

  • Dimitri Steinmann kürt sich zum neuen Schweizer Meister im Squash.
  • Er gewinnt den Final gegen Nicolas Müller in drei Sätzen.

Nach 14 Titeln reisst die Serie: Nicolas Müller verliert den Final der Schweizer Meisterschaft im Squash gegen Dimitri Steinmann in drei Sätzen.

Für Steinmann, der sich bereits dreimal mit dem zweiten Rang begnügen musste, ist es der erste Schweizer Meistertitel. Die Nummer 44 der Weltrangliste gewinnt die Finalpartie gegen den 27. der Weltrangliste 11:6, 11:8, 15:13.

Es ist erst der zweite Sieg des 24-Jährigen gegen den Dominator. Vor einem Jahr gewann er das Sihltal Classic nach einem überraschenden Finalsieg gegen den sieben Jahre älteren Müller.