Adreian Payne (†31) war ein US-amerikanischer Basketballspieler, der nach einigen Jahren in der NBA auch in Europa für mehrere Clubs spielte.
Adreian Payne
Adreian Payne (†31) spielte für die Minnesota Timberwolves. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Adreian Payne war ein US-amerikanischer Basketballspieler.
  • Er begann in der NBA und spielte zuletzt für einen litauischen Verein.
  • Laut einem Polizeibericht wurde er jetzt in den USA erschossen.

Der Basketballspieler Adreian Payne aus den USA ist im Alter von 31 Jahren verstorben. Er soll laut einem Polizeibericht am Sonntagmorgen (Ortszeit) in Orlando, Florida, erschossen worden sein. Er wurde ins örtliche Krankehaus gebracht, wo er für tot erklärt wurde.

Der Schütze blieb am Tatort und wurde dann ins Büro des Sheriffs des Bezirks Orange County abgeführt. Laut der Polizeibehörde wurde er später als Lawrence Dority identifiziert. Nach einer Befragung durch die zuständige Mordkommission wurde er per Haftbefehl ins Gefängnis befördert. Das Motiv ist derzeit noch unbekannt.

Adreian Payne kam nach Europa

Payne wurde 2014 im NBA-Draft an 15. Stelle von den Atlanta Hawks gewählt. Nach einem baldigen Wechsel spielte er bis 2017 für die Minnesota Timberwolves. 2018 kam er nach Europa.

Hier spielte er unter anderem für Panathinaikos Athen. Der Verein zeigte seine Trauer über den Tod ihres ehemaligen Spielers bei Twitter. Zuletzt spielte Adreian Payne bei Juventus Utena in Litauen. Mitte Februar einigten sich die beiden Parteien aber auf eine Vertragsauflösung.

Mehr zum Thema:

Atlanta Hawks Juventus Twitter Tatort Tod NBA