Die vierte Staffel von «Stranger Things» kommt am 27. Mai auf Netflix. Die ersten acht Minuten der Fortsetzung sind bereits veröffentlicht.
stranger things
Die Jungs von Stranger Things. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In genau einer Woche startet die vierte Staffel des Netflix-Hits «Stranger Things».
  • Die ersten acht Minuten der Show hat Netflix jetzt bereits auf YouTube veröffentlicht.
  • Zudem wurde offiziell bestätigt, dass die neue Staffel in zwei Teilen kommt.

Acht Minuten Spannung: Eine Woche vor dem Beginn der vierten Staffel von «Stranger Things» gewährt Netflix erste Einblicke. In einem YouTube-Video mit dem Titel «The First 8 Minutes» gibt es den Anfang der Fortsetzung zu sehen.

Achtung Spoiler: Hier können sich ungeduldige Fans die ersten Minuten einverleiben.

Die vierte Staffel spielt ein halbes Jahr nach der Schlacht von Starcourt. Die jungen Freunde sind erstmals voneinander getrennt und haben mit den Folgen der vorangegangenen Ereignisse zu kämpfen. Dazu müssen sie noch mit dem Leben an der Highschool fertig werden. Und schon bald droht eine neue, übernatürliche Gefahr.

Die neue Staffel von «Stranger Things» kommt in zwei Teilen

Es war bereits bekannt, dass die neue Staffel geteilt zu sehen sein wird. Nun hat Netflix öffentlich gemacht, wie genau die kommenden Folgen aufgeteilt werden.

Am 27. Mai gehen zunächst sieben der insgesamt neun Folgen bei dem Streamingdienst online. Am 1. Juli folgen dann als «Volume 2» die zwei finalen Episoden der Staffel.

Schauen Sie sich die vierte Staffel von «Stranger Things» an?

Die «Stranger Things»-Macher Matt und Ross Duffer erklärten bereits im Februar, dass die Staffel zwei Teile getrennt werde. Die neuen Episoden seien zusammen fast doppelt so lang wie die bisherigen Staffeln.

Obwohl es nur neun Episoden sind, werden diese demnach zusammen eine Länge von rund 13 Stunden haben. Alleine die beiden letzten Folgen sollen zusammen fast vier Stunden lang sein. Die siebte Folge sei 98 Minuten lang. Folge acht soll rund 85 Minuten dauern und das Staffelfinale bringe es auf fast zweieinhalb Stunden.

Mehr zum Thema:

Youtube Netflix