Thai-König Maha Vajiralongkorn hat sich in einem Hotel in Bayern einquatiert. Dort soll er es sich im Vergnügungszimmer mit seinen Soldatinnen gutgehen lassen.
Maha Vajiralongkorn
Maha Vajiralongkorn, König von Thailand, bewohnt in Bayern eine Luxus-Villa. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Thai-König Maha Vajiralongkorn geniesst die Corona-Krise in Deutschland.
  • In einem Luxushotel in Bayern lässt er es sich mit seinem Harem gut gehen.
  • In der vierten Etage des Hotels soll es ein Vergnügungszimmer geben.

Mehr ist mehr bei diesem König!

Seit Wochen hat sich Thai-König Maha Vajiralongkorn (67), genannt Rama X., in einem Luxushotel in Bayern einquartiert. Mit dabei: Sein Harem und jede Menge Sicherheitspersonal.

Nun plaudert ein Ex-Mitarbeiter des Hotels gegenüber «Bild» aus: «Die vierte Etage ist für das Hotelpersonal Sperrzone!»

Maha Vajiralongkorn Thai-König
Der Thai-König Maha Vajiralongkorn geniesst eine Art Diplomatenstatus in Deutschland. Zusammen mit seinem Harem lässt er es sich in einem Luxushotel in Bayern gut gehen. - THAI TV POOL/AFP

Denn dort soll der Thai-König die Puppen tanzen lassen! Pikant: Dort soll es auch ein sogenanntes Vergnügungszimmer geben. Dieses soll dem König und seinem Harem vorbehalten sein.

«Die ganze Etage ist voller thailändischer Antiquitäten und Schätze aus Bangkok», berichtet Thai-Experte Andrew MacGregor Marshall (49) der Zeitung. «Die Konkubinen erhalten alle einen militärischen Rang und einen besonderen königlichen Nachnamen.»

Maha Vajiralongkorn Rama X.
Thai-König Rama X. und Königin Suthida. - Keystone

Die Frauen im Harem des Königs sollen demnach als Militärregiment organisiert sein. «Der König nennt sie Special Air Service, wie das Spezialkorps der britischen Luftwaffe», so der Experte weiter. «Der Harem hat das gleiche Motto wie die britische SAS: Wer wagt, gewinnt.»

Und Rama X. lässt es nicht nur im Hotel, sondern auch auf dem Konto krachen. Denn der König (Vermögen: rund 60 Milliarden Franken) soll seinen Aufenthalt für Jahre im Voraus bezahlt haben.

Thai-König Rama X.
Thai-König Rama X. mit seiner Zweit-Frau Sineenat «Koi» Wongvajirapakdi. - Screenshot YouTube

Mehr zum Thema:

Maha Vajiralongkorn Luftwaffe