Film-Legende Sharon Stone (60) hat sich verliebt – in einen 19 Jahre jüngeren Schweizer.
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Der neue Mann an Sharon Stones Seite ist ein 19 Jahre jüngerer Zürcher.
  • Ein Freund von Angelo Boffa hat ihn verraten.
sharon rapper rmr
Sharon Stone kommt mit dem Altern nicht klar. - Keystone

Zum 60. Geburtstag gönnte sich Hollywood-Diva Sharon Stone (60) etwas ganz Besonderes: Das Liebes-Outing mit ihrem 41-jährigen Immobilienmakler. Ein Freund hat das bis anhin gut gehütete Geheimnis nun auf Instagram verraten: Der Beau mit dem klingenden Namen Angelo Boffa stammt aus Zürich und ist hier bestens verwurzelt. Er soll sogar bereits um Stones Hand angehalten haben. Mittlerweile lebt das Paar seine Liebe öffentlich, turtelt verliebt an Strand von Miami. Der Zürcher versteht es, die ehemalige Sexbome mit Küssen und Zärtlichkeiten zu verwöhnen.

Die Hollywood-Sexbombe und der Zürcher Immobilienmakler zeigten ihre Liebe in Miami Beach.
Die Hollywood-Sexbombe und der Zürcher Immobilienmakler zeigten ihre Liebe in Miami Beach.
Sharon Stone und Angelo Boffa küssten sich im März vor den Augen der Welt.
Sharon Stone und Angelo Boffa küssten sich im März vor den Augen der Welt.

Eine einzige Bewegung machte sie berühmt: Im Film «Basic Instinct» schlug Sharon Stone ihre Beine übereinander – ohne Höschen. Die Schöne hat jedoch mehr zu bieten als Sexappeal. Mit einem IQ von 153 gilt sie in der Schauspielszene als besonders intelligent, erhielt für ihre Rolle in «Casino» einen Oscar.

Privat hatte der Männertraum jedoch kein Glück – nach zwei gescheiterten Ehen lebt sie nun mit ihren drei Adoptiv-Söhnen, Roan (17), Laird (12) und Quinn (11) in Kalifornien.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Sharon Stone