Normalerweise freuen sich Schauspieler darüber, wenn sie einen Hit landen. Nicht so George Clooney: Er zeigt sich auch so zufrieden.
George Clooney
George Clooney - AFP/Archiv
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • George Clooney freut sich über mittelmässige Einspielergebnisse.
  • Das gebe ihm mehr Freiheiten, behauptet er.

Der Hollywoodstar George Clooney ist offenbar auch mit mittelmässigen Einspielergebnissen zufrieden. Der Illustrierten «Esquire» sagte er am Mittwoch: «Meine Karriere ist schräg.» So viele grosse Erfolge seien, was die Einspielergebnisse angehe, nicht dabei gewesen.

Für Clooney offenbar kein Grund zum Trübsal blasen: «Das war das Beste, was mir passieren konnte», sagte der 61-Jährige. «Dieser relativen Erfolglosigkeit habe ich meine Freiheit zu verdanken, machen zu dürfen, was ich will. Wenn einer meiner Actionfilme mega erfolgreich gewesen wäre, hätte ich bis ans Ende meiner Tage Actionfilme drehen müssen.»

Mehr zum Thema:

Schauspieler George Clooney