Die Musikerin Kelsea Ballerini liess sich die Kritiken an ihrem Duett, das sie mit Halsey bei den CMT Music Awards sang, nicht gefallen.
Halsey und Kelsea Ballerini
Halsey und Kelsea Ballerini - Bang
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Kritikern von Kelsea und Halseys Duett geht es wohl die Luft aus.
  • Das Duo ist im Song «The Other Girl» auf Kelseas letzten Album zu hören.
  • Bei ihrem Auftritt am Mittwoch bezweifelten einige die «Echtheit» der Countrymusik.

Kelsea Ballerini liess sich die Kritiken an ihrem von «Coyote Ugly»-Film inspirierten Duett nicht gefallen. Gemeinsam mit Halsey hat sie dies bei den CMT Music Awards gesungen.

Ballerini und die «Without Me»-Interpretin taten sich für das Nashville-Event am Mittwoch für eine Performance ihres Tracks «The Other Girl».

Keine echte Countrymusik

Während des Auftritts kritisierten einige Zuschauer, dass der Song nicht wirklich als «echte» Countrymusik bezeichnet werden kann. Kelsea feuerte zurück und erklärte über ihren Account auf Instagram: «Nachdem zu viele Kommentare las, würde ich die Menschen gerne daran erinnern, dass es unterschiedliche Arten der Countrymusik gibt. Und keine davon ist ‹echter› als die andere, solange sie ehrlich gemeint ist.»

«Haltet auf höfliche Weise eure Klappen»

Die 27-jährige Künstlerin kritisierte auch diejenigen, die sich über die Wahl ihrer Bühnenoutfits lustig machten und fügte hinzu: Dass sie doch bitte «auf höfliche Weise ihren Mund halten sollen» und erzählte: «Frauen können anziehen, was sie wollen. Dafür sollten sie nicht Schimpfwörter an den Kopf geworfen bekommen und kritisiert werden.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Instagram