Was denkt eigentlich die '30 über Nacht'-Schauspielerin von der neuen Beziehung ihres Ex-Manns?
Jennifer Garner
Jennifer Garner - Bang

Jennifer Garner soll sich für das Liebesglück ihres Ex-Manns Ben Affleck freuen. Die Romanze des Hollywood-Stars mit seiner alten Flamme Jennifer Lopez schlug hohe Wellen in der Presse. Die beiden Stars waren sich nach der Trennung der schönen Latina von Alex Rodriguez wieder nähergekommen, nachdem sie bereits von 2002 bis 2004 in einer Beziehung waren. Doch was denkt eigentlich Afflecks Ex-Frau Jennifer Garner über die neu aufgeflammte Liebe? Mit der ‚30 über Nacht‘-Darstellerin bändelte der Star im selben Jahr an, in dem er sich von Lopez getrennt hatte. Das Paar war 13 Jahre lang verheiratet und hat zusammen die Kinder Violet (13), Seraphina (12) und Samuel (9).

Wie ein Insider gegenüber ‚Us Weekly‘ verrät, hat die dreifache Mutter kein Problem mit der neuen Beziehung ihres Ex. Und auch Lopez hege grossen Respekt für die Schauspielerin. „JLo hat den Segen von Jennifer Garner. JLo denkt, dass Jennifer eine liebenswerte und wundervolle Person sowie eine wunderbare Mutter ist“, erklärt der Vertraute.

Freunde der Stars seien überzeugt davon, dass ihre Beziehung dieses Mal „für immer“ halte. „Sie lieben es, zusammen zu sein und die Wochenenden, die sie zusammen verbracht haben, haben den Sack wirklich zugemacht. Sie sind sehr verliebt.“ Die ‚On the Floor’-Hitmacherin soll sogar von Miami nach Los Angeles ziehen, um mehr Zeit mit ihrem Liebsten verbringen zu können. „Sie sucht nach Schulen für ihre Kinder“, offenbarte ein weiterer Insider gegenüber ‚E! News‘.

Mehr zum Thema:

Ben Affleck Hollywood Mutter Liebe Jennifer Lopez