Eine der Kandidaten bei «Der Bachelor 2020» war den Tränen nahe, weil sie bei Sebastian nicht übernachten durfte. Die schöne Wioleta war sichtlich enttäuscht.
der bachelor 2020
Der Bachelor 2020: Sebastian und Wioleta beim Dream-Date. - TVNOW
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Drei Kandidatinnen standen waren noch übrig bei «Der Bachelor» 2020.
  • In dieser Runde wurden zwei der Damen ins Bett von Sebastian Preuss gebeten.
  • Eine musste draussen bleiben und war den Tränen nahe.

Es war der Tag der Vorentscheidung bei «Der Bachelor 2020». Eine Kandidatin musste Sebastian Preuss auswählen, die nach Hause gehen musste. Wioleta Psiuk meinte, dass sie es wäre. Sie war die einzige Kandidatin, die nicht zu Sebastian Preuss ins Bett dürfte.

Im Bett mit dem Bachelor

Bachelor Sebastian Preuss stand im Halbfinale der aktuellen Staffel der Dating-Show vor einer grossen Entscheidung. Unter den drei verbliebenen Kandidatinnen musste er eine auswählen, die er nach Hause schickt. Bei den Dream-Dates bat er die Kandidatinnen in sein Bett.

Es dürften allerdings nur zwei der Kandidatinnen mit Sebastian Preuss das Bett teilen. Allerdings nicht zusammen, sondern nacheinander bei den Dream-Dates! Als Wioleta Psiuk an der Reihe war, war es dem Rosenkavalier offenbar nicht so wohl.

Der Bachelor 2020: Nette Überraschung am Morgen

der bachelor 20202
Der Bachelor 2020: Wioleta und Sebastian beim Date. - TVNOW

Kandidatin Wioleta Psiuk war sichtlich enttäuscht, dass sie die Nacht im Einzelzimmer verbringen musste. Sie war den Tränen nahe. Am nächsten Morgen gab sich Sebastian Preuss wie ein echter Rosenkavalier. Er überraschte sie mit einem Frühstück.

Der Bachelor entschuldigte sich dafür, dass er die Nacht nicht mit ihr verbracht hatte. Kandidatin Wioleta fühlte sich in dieser Situation recht unwohl. Ihre Tränen konnte sie nicht mehr zurückhalten.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Der Bachelor