Die Welt feiert 55 Jahre Star Trek. Die Serie war damals ihrer Zeit weit im Voraus.
Trailer Star Trek Picard
Der Trailer zur zweiten Staffel von Star Trek ist erschienen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Serie Star Trek feiert 55 Jahre-Jubiläum.
  • Viele Sequenzen, die damals seiner Zeit weit im Voraus waren, gehören heute zum Alltag.

«Wir schreiben das Jahr 2200.» Dies sind die Abenteuer der Serie «Star Trek». Am 8. September 1966 flog die Enterprise erstmals über US-Bildschirme - 55 Jahre ist das jetzt her.

Bereits in der ersten ausgestrahlten Folge «The Man Trap» sind diverse Errungenschaften aus einem fiktiven 23. Jahrhundert zu sehen. Der Physiker und Science-Fiction-Experte Sascha Vogel zeigt sich heute erstaunt, wie viel davon bereits in unserer Welt angekommen ist.

Serie der Zukunft im Voraus

Viele Sachen, die damals noch unvorstellbar waren, treffen wir heutzutage im Alltag an. Noch vor dem Intro ist auf einem überdimensional grossen Bildschirm auf der Brücke der Enterprise ein fremder Planet zu sehen. «Das war in den 1960ern revolutionär, heute ist das kein Problem mehr», sagt Sascha Vogel. Mittlerweile gehören Megascreens bei Konzerten oder im Fussballstadion zum Standard.

Während der Serie kommen noch zahlreiche weitere Gegenstände vor wie zum Beispiel Smartphones, Smart-Watches oder Beamer. Damals unvorstellbar, heute Alltag.

Mehr zum Thema:

Smart Star Trek