Ungewohnt sexy zeigte sich «Samschtig-Jass»-Moderatorin Fabienne Bamert plötzlich auf dem roten Teppich.
«Samschtig-Jass»
Fabienne Bamert moderierte den «Samschtig-Jass» mit dem folgenden Streit. - SRF
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Gestern Abend fanden die «Laureus Awards» statt.
  • Mit dabei war auch die neue «Samschtig-Jass»-Moderatorin Fabienne Bamert.
  • Die 31-Jährige sorgte mit ihrem durchsichtigen Dress für Aufsehen.

Oh là là - traditionell vs. sexy!

Ab dem kommenden Jahr tritt Fabienne Bamert (31) in die «Samschtig-Jass»-Fussstapfen von Reto Scherrer (43). Eine SRF-Sendung mit jahrelanger Tradition. Gute Moderation, geschlossener Kleidungsstil.

Gestern zeigte sich die Ex-Miss-Schweiz-Kandidatin allerdings ziemlich sexy beim «Laureus Award» in Dübendorf (ZH). Das Motto des Abends? «The Power of Sport»!

Fabienne Bamert
Die zukünftige «Samschtig-Jass»-Moderatorin Fabienne Bamert in einem dursichtigen Kleid mit Freund Mario Gyr bei den «Laureus Awards». - Instagram/laureusswitzerland

Bamert kam wie viele andere Promis in Turnschuhen. So weit, so gut.

Doch ihr «LU-Couture»-Kleid sorgte für Aufsehen. Denn unter dem durchsichtigem Kleid zeichnete sich die schwarze Unterwäsche ab.

Fabienne Bamert
Fabienne Bamert kam in Turnschuhen aber mit durchsichtigem Kleid. Darunter blitzte ihre schwarze Unterwäsche hervor. - Instagram/laureus_switzerland

Sicher ist: Mit ihrem Look zog Fabienne Bamert auf dem roten Teppich der Veranstaltung alle Blicke auf sich. Ein bisschen Werbung für die beliebte «Samschtig-Jass»-Sendung kann ja bekanntlich nie schaden…

Mehr zum Thema:

Reto Scherrer Laureus Promis SRF