Wie die Stadt Zürich informiert, befindet sich das Kreisbüro 2 ab Anfang Februar 2023 im Stadthaus.
Innensicht vom Stadthaus in Zürich im September 2015 - Keystone
Innensicht vom Stadthaus in Zürich im September 2015 - Keystone - Community

Das Kreisbüro 2 der Stadt Zürich, das sich heute beim Bahnhof Enge befindet, wird Anfang Februar 2023 ins Stadthaus ziehen. Damit macht das Bevölkerungsamt einen weiteren Schritt zur Zusammenführung der ursprünglich zwölf Kreisbüros an drei zentralen Standorten, wie sie der Stadtrat 2017 beschlossen hat. Das Stadthaus beherbergt bereits heute die ehemaligen Kreisbüros 1, 7 und 8.

Als viertes und letztes kommt Anfang Februar 2023 das Kreisbüro 2 hinzu. In einem nächsten Schritt ziehen im Verlauf von 2023 die Kreisbüros 6 und 10 ins Kreisbüro 11 und 12 beim Bahnhof Oerlikon. Der dritte Standort wird sich künftig in der Siedlung Hardau I beim Albisriederplatz befinden. Nach der Fertigstellung des Ersatzneubaus 2024 werden dort die bisherigen Kreisbüros 3 und 9 einziehen, gefolgt vom Kreisbüro 4 und 5.

An allen drei Standorten können die Zürcher künftig unabhängig von ihrem Wohnort alle Leistungen der bisherigen Kreisbüros beziehen. Damit wird auch die Bezeichnung «Kreisbüro» wegfallen: Neu werden die drei Standorte «Personenmeldeamt Zürich Süd» (Stadthaus), «Personenmeldeamt Zürich Nord» (Oerlikon) und «Personenmeldeamt Zürich West» (Hardau) heissen.

Dienstleistungen für die Bevölkerung bleiben gut zugänglich, auch online

Die drei Standorte sind verkehrstechnisch gut erschlossen und für 90 Prozent der Bevölkerung im jeweiligen Einzugsgebiet in maximal 20 Minuten zu erreichen. Zudem hat das Bevölkerungsamt ein professionelles Callcenter für telefonische Auskünfte und Aufträge eingerichtet und die Palette an Online-Services ausgebaut.

Immer mehr Menschen nutzen dieses Angebot, etwa um Dokumente zu bestellen oder ihren Umzug zu melden. Die Konzentration der Kreisbüros ermöglicht auch flexiblere Arbeitsmodelle und vielfältigere Stellenprofile für die Mitarbeitenden.

Mehr zum Thema:

Dienstleistungen