Am Samstagmorgen, 25. September, ist ein Kind von einem Auto erfasst worden. Der Knabe musste mit erheblichen Verletzungen ins Spital eingeliefert werden.
Unfall
Der Knabe verletzte sich erheblich. - Zuger Polizei

Der Unfall ereignete sich am Samstagmorgen, kurz vor 08.45 Uhr, auf der Meierskappelerstrasse in der Gemeinde Risch Rotkreuz. Ein 39-jähriger Autofahrer fuhr von Rotkreuz kommend Richtung Meierskappel, als ein Knabe unvermittelt vom rechtsseitigen Trottoir auf die Strasse sprang.

In der Folge wurde der 6-Jährige vom Auto frontal erfasst. Dabei verletzte er sich erheblich. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde das Kind durch den Rettungsdienst Zug ins Spital eingeliefert.