Wie die Gemeinde Oberägeri berichtet, findet der Anlass am Samstag, 20. November 2021, 9 Uhr, im Foyer der Dreifachhalle Hofmatt ohne Zertifikatspflicht statt.
Eingang Gemeindehaus Oberägeri.
Eingang Gemeindehaus Oberägeri. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Im Rahmen der Ortsplanungsrevision sind für die Gemeinde Absichten definiert und Bedürfnisse eruiert worden. So soll sich unter anderem die Schulraumentwicklung auf den Standort Hofmatt konzentrieren, günstiger Wohnraum erstellt und das Zentrum entwickelt werden.

Damit dies möglich ist, benötigt die Einwohnergemeinde entsprechende Grundstücke. Besucher werden aus erster Hand über die Liegenschaftskäufe informiert, welche an der kommenden Gemeindeversammlung im Dezember 2021 traktandiert sind.

Gemeindepräsident Marcel Güntert und Gemeindeschreiber Alexander Klauz präsentieren die Details dazu und stehen für Fragen zur Verfügung.

Der Anlass findet am Samstag, 20. November, um 9 Uhr im Foyer der Dreifachhalle Hofmatt ohne Zertifikatspflicht statt, aber mit Maskenpflicht, Abstand und auf Anmeldung.

Anmeldungen fürs Politcafé bitte bis am Donnerstag, 18. November 2021, per E-Mail oder telefonisch an Manuela Kaech, bei der Gemeinde Oberägeri richten.