Im Kanton Zug können Betriebe und Vereine neu Impfbahnen reservieren und sich in Gruppen impfen lassen. Eine vorgängige Registrierung ist nicht nötig.
gürtelrose nach corona impfung
Eine Person wird gegen das Coronavirus geimpft. (Symbolbild) - Keystone

Das neue Angebot im Impfzentrum in Baar ZG ist ab dem 9. August in Betrieb.

Betriebe und Vereine hätten ein grosses Interesse daran, dass die Massnahmen gegen die Coronapandemie nicht erneut verschärft werden müssten, begründete die Gesundheitsdirektion am Freitag das Angebot einer Gruppenimpfung. Diese sei neben der «Walk-in»-Impfung eine weitere Möglichkeit, sich rasch und unkompliziert impfen zu lassen.

Das Impfprogramm läuft gemäss Gesundheitsdirektion im Kanton Zug gut. Die Impfquote solle aber noch weiter erhöht werden.