Ein Lieferwagenlenker stiess Dienstag in Oftringen AG mit einem Kind zusammen und verletzte dieses. Er kümmerte sich darum, hinterliess aber keine Personalien.
Kantonspolizei Aargau
Kantonspolizei Aargau. - Kantonspolizei Aargau

Bei einem Fussgängerstreifen auf der Luzernerstrasse in Oftringen ereignete sich am Dienstag, kurz nach zwölf Uhr, ein Unfall. Dort wollte der neunjährige Knabe die Fahrbahn überqueren. Dabei wurde er von einem weissen Lieferwagen angefahren und zu Boden geworfen.

Die Polizei bittet den Lenker und Augenzeugen sich zu melden

Der etwa 40 bis 50 Jahre alte Fahrer kümmerte sich sofort um den nur geringfügig verletzten Knaben und brachte ihn dann nach Hause. Dort liess er ihn in Abwesenheit der Eltern zurück, ohne jedoch seine Personalien hinterlassen zu haben.

Diese brachten ihr Kind später zur Untersuchung ins Spital. Die Kantonspolizei in Zofingen, Telefon 062 745 11 11, bittet den Lieferwagenfahrer, sich zu melden und sucht Augenzeugen.

Mehr zum Thema:

Zofingen Telefon Oftringen