Wie die Gemeinde Zäziwil berichtet, werden die Perrondächer im Bahnhof Zäziwil vom 19. August bis voraussichtlich 19. Oktober 2022 saniert.
sbb
Das Logo der SBB am Hauptsitz in Bern. - Keystone
Ad

Die Perrondächer im Bahnhof Zäziwil haben das Ende ihrer Lebensdauer erreicht und müssen saniert werden. Die Sanierung erfolgt durch die Schweizerische Bundesbahnen SBB und dauert vom 19. August bis voraussichtlich 19. Oktober 2022.

Aus betrieblichen und sicherheitsrelevanten Gründen werden gewisse Arbeiten jeweils in der Nacht bei ausgeschalteter Fahrleitung realisiert. Die Anwohnerschaft wird durch die SBB direkt informiert. Weitere Informationen kann man auf der Webseite der SBB finden.

Mehr zum Thema:

SBB Zäziwil