Der Gemeinderat Hägglingen AG hat die Öffnungszeiten der Urne, bei Wahlen und Abstimmungen, auf eine halbe Stunde reduziert.
wahlunterlagen
Eine Person an der Urne. (Symbolbild) - Keystone

Der Gemeinderat Hägglingen hat auf die neue Legislatur hin die Urnenöffnungszeiten bei Wahlen und Abstimmungen angepasst. Neu steht die Urne am Hauptabstimmungstag von 9 bis 9.30 Uhr offen. Der Gemeinderat möchte mit der Anpassung dem Umstand Rechnung tragen, dass an den vergangenen Urnengängen nur jeweils 20 bis 30 Stimmrechtsausweise eingeworfen wurden.

Da auch beim Gang zur Urne, wie auch bei der brieflichen Stimmabgabe, die stellvertretende Stimmabgabe möglich ist, waren es in der Tat oft nur ein duzend Personen die am Sonntag das Gemeindehaus aufgesucht haben. Aus diesem Grund wurden die Öffnungszeiten reduziert.

Die Briefwahl steht weiterhin als Option zur Verfügung

Den Stimmberechtigten steht nach wie vor die briefliche Stimmabgabe per Post zur Verfügung. Ebenso können die brieflichen Stimmabgaben bis zum Ende der Urnenöffnungszeit (neu bis 9.30 Uhr) in den Briefkasten der Gemeinde eingeworfen werden.

Mehr zum Thema:

Hägglingen