Dieses Jahr findet der Lausportanlass der Schulen am 21. Juni 2022 wieder auf dem Reitplatz in Winterthur Töss statt. Zum Start sind über 2500 Schüler gemeldet.
Winterthur
Die Stadt Winterthur ZH. (Symbolbild) - Pixabay

Genau 2511 Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Kanton Zürich nehmen in 279 Teams an der diesjährigen Töss-Stafette teil. Die gemischten Teams starten in sechs Kategorien von der vierten Primarklasse bis zur dritten Sekundarklasse. Start und Ziel ist der Reitplatz in Winterthur Töss.

Dank der Zürcher Kantonalbank, die diesen Schulsport-Anlass seit vielen Jahren unterstützt, können die Klassen auch dieses Mal ohne Startgeld teilnehmen. Der Start erfolgt gestaffelt ab 13 Uhr und die Rangverkündigung findet um 15 Uhr statt.

Die zu bewältigenden 16,4 Kilometer werden auf neun Teilstrecken zwischen 1,2 und 2,3 Kilometer aufgeteilt. Die definitiven Ranglisten werden im Internet publiziert. Die Töss-Stafette ist seit Jahren einer der grössten Schulsportanlässe im Kanton Zürich.

Verkehrseinschränkungen während der Veranstaltung

Diese Laufveranstaltung wird bei jedem Wetter durchgeführt. Weitere Angaben sind auf der Webseite der Stadt zu finden. Zuschauende und Medien sind herzlich willkommen, die Teilnehmenden anzufeuern und Impressionen des bunten Sporttreibens einzufangen.

Die Zufahrt zum Reitplatz ist ab 11 Uhr gesperrt. Es empfiehlt sich, den Bus Nummer 1 bis Endstation Töss oder Bus Nummer 5 bis Rosenau respektive Steigmühle zu benutzen. Parkmöglichkeiten sind in der Nähe des Start- und Zielgeländes beim Rossbergparkplatz vorhanden und entsprechend ausgeschildert.

Mehr zum Thema:

ZKB Internet Wetter